iGoogle

Nachdem Apple bereits seit Jahren auf der „i“-Welle schwimmt, ist nun auch der Suchmaschinenbetreiber Google auf den „i“-Zug gesprungen. Mit iGoogle können sich User mit einem Google-Account ihre eigene personalisierte Webseite aus rund 25.000 Bausteinen erstellen. Zur Gestaltung der Startseite stellt Google mehrere Themes zur Verfügung. (via golem)

Sag deine Meinung!