WordPress Theme: Ragi Red 3.0

Achtung:
Dieses Theme ist veraltet und entspricht nicht mehr dem heutigen WordPress-Standard.

Ragi Red Theme
Da bereits mehrere Leute angefragt haben, wo man das Template der Webseite Kunstdruck Mastblau mit den zwei Sidebars downloaden kann, stelle ich es nun kurzerhand zur Verfügung. Das WordPress Theme ist zum grössten Teil eingedeutscht, lässt sich leicht an die eigenen Bedürfnisse anpassen und sollte auch mit der neuen WordPress Version funktionieren.
Neues Update verfügbar! (04.02.2008)

Ragi red Template

Das Template basiert teilweise auf Connections Reloaded, welches ihrerseits auf Connections basiert. Das Ragi-Red Theme wurden hauptsächlich für meine Bedürfnisse angepasst, bei entsprechender Resonanz kann dieses Theme auch weiter angepasst und vor allem vereinfacht werden. Sollten Fehler auftauchen oder Erweiterungen gewünscht werden, dann bitte ausschliesslich hier als Kommentar anmerken.

 

Features

  • einfaches umstellen von einer zu zwei Sidebars im Adminbereich
  • Sidebars lassen sich über den Adminbereich (Widget) verwalten und bestücken
  • widgetable (NEU)
  • übersichtliche dokumentierte CSS-Datei
  • das Theme ist valides XHTML 1.0 Transitional
  • integrierte 404-Error Seite
  • zwei Varianten Pages: 1x mit, 1x ohne Kommentarfunktion
  • fixe Breite – 900px

Download

* Für WordPress 2.+ Ragi-Red 3.0: Achtung nur für WordPress 2.+ (auch 2.3 tauglich)!!

Live-Demo

Eine Demo des Templates kann u.a., wenn auch mit anderen Farben hier angesehen werden.

Installation

  • Zip-Datei dekomprimieren.
  • Kopiere den Ordner Ragi-Red in deinen WordPress Ordner “wp-content/themes/”
  • Im Adminbereich gehe zu “Themes” und wähle “Ragi Red”
  • Gehe zu “Ragi-Red Sidebar Options”, wähle die Anzahl der Sidebars aus
  • Gehe zu “Widgets” und befülle deine Sidebar(s) per Drag & Drop wie gewünscht
  • Gehe zu “Seite Schreiben” (“Write Pages”) und erstelle Seiten für Impressum, Archiv and Links.
  • Passe die Links im header.php an.
  • Optional: Öffne style.css und ändere die Farben und das Header-Bild wie gewünscht.
  • Fertig. Viel Spass mit dem neuen Theme.

Hinweis

Falls Tags gewünscht sind, verwendet bitte nicht die WordPress interne Tag-Schnittstelle. Ich empfehle das Plugin Simple Tags, welches wesentlich ausgereifter und effizienter ist. Ausserdem lässt sich das Aussehen einfacher steuern.

Wollte ihr weiteren Content in eure Sidebar einfügen so macht dies nach folgendem Muster:

<h2>Headline</h2>
<ul>
<li>eins</li>
<li>zwei</li>
</ul>

To-Do

  • mehrsprachig
  • einfache Schnittstelle zum Switchen auf 1-spaltig, 2-spaltig
  • widgetable
  • ausführliche Dokumentation (deutsch/englisch)
  • online Tool zum Bestimmen der Farben
  • CSS-Datei dokumentieren
  • Schnittstelle für Plug-ins

Changelog

Version 3.0 (04.02.2008)

  • Anzahl der Sidebars können einfach verändert werden
  • Theme ist nun widgetable
  • kleinere Bugs beseitigt

Version 2.0.1 (16.03.2006)

  • Anzahl der Sidebars können nun auch für Archiv geändert werden
  • div. Korrekturen in der syle.css
  • kleinere Bugs beseitigt

Version 2.0 (11.02.2006)

  • Anzahl der Sidebars können im Admin-Menü bestimmt werden
  • Sämtliche Template-Daten gändert, damit diese die gewünschte Anzahl der Sidebars korrekt darstellen.
  • syle.css dokumentiert
  • Headerbild an die benötigte Grösse angepasst

Version 1.1 (09.02.2006)

  • auf WordPress 2.0 abgestimmt
  • syle.css um Kalender erweitert
  • Sidebars überarbeitet
  • Kontrollpanel für Sidebars im Admin-Menü eingeführt
  • Sidebars können über den Adminbereich mit den einzelnen Daten gefüllt werden

Eine Bitte

Bitte testet bei Gelegenheit dieses WordPress Theme auf eventuelle Fehler, Ungereimtheiten oder fehlende Features und postet diese hier als Kommentar. Wenn ihr das Theme für eure Seiten verwendet, so lasst es mich bitte hier ebenfalls als Kommentar wissen. Und seid so nett und lasst den Footerlink zum Theme-Download bestehen. Merci.

188 Antworten zu “WordPress Theme: Ragi Red 3.0”

  1. Harald

    Hey, sieht ganz nett aus.
    Auf dem ersten Blick dürfte alles funktionieren, werde es bei Zeiten noch näher austesten.

    Ich bin schon mal dafür, dass dieses Theme weiterentwickelt wird.

  2. Pingback: Mastblau Neues Wordpress 3-Spalten Template

  3. Werner Hantle

    Hallo, Ich habe gerade dein Template installiert, und es funktioniert allen Anschein alles. Ich möchte nur die Sidebars miteinander vertauschen, sodass die Kategorien auf der rechten Seite angezeigt werden. Ist dies für einen ohne php-Kenntnisse wie mich leicht möglich?

    Danke
    Werner

  4. @ Werner
    ja ist überhaupt kein Problem.

    * Willst du die Sidebars komplett tauschen, dann benenne einfach die
    sidebarlinks.php in sidebar.php um und die
    sidebar.php in sidebarlinks.php
    ferig.

    * Willst du nur Teile davon umtausche, dann öffne eine der Sidebars-php Files (es gibt nur zwei), kopiere den gewünschte Code raus, undfüge diesen in die andere Sidebar ein.

    Das sollte es gewesen sein.

  5. Hallo,

    also erstmal ein großes Lob, das sieht richtig gut aus. Aaaaaber, wie so oft, finde ich die Stelle wieder mal nicht, an der ich aus dem “(more)” ein “weiterlesen” oder so machen kann. Vielleicht bin ich auch blind und bitte um Seh-/Findhilfe :-)

  6. Das ist mehr oder weniger hardcodiert.
    Kann man aber recht einfach ändern.

    Gehe in den Worpress Ordner “wp-includes” und öffne die Datei “template-functions-post.php”

    Suche folgende Zeile:
    function the_content($more_link_text = '(more...)', $stripteaser = 0, $more_file = '') {

    und ändere auf
    function the_content($more_link_text = '(weiterlesen...)', $stripteaser = 0, $more_file = '') {

    Also einfach statt “more” den Begriff reinschreiben was man will, z.B: “weiterlesen

    Dann sichern, und schon fertig. Vorher immer Backup der Datei machen!!
    Alles klar? Wenn nicht einfach hier schreiben.

  7. Danke Dir, ich habe mir sowas schon gedacht, wusste nur beim besten Willen nicht, wo ich da suchen sollte :-) . Ich habe es ändern können. Backup? Ach was, ich mache das immer am “offenen Herzen” *gg*. Ist spannender…

    Ist außerdem eh eine Testumgebung: http://web428.server2.dce4u.de/ ;-)

  8. Nachtrag: Ist “« Previous Page — Next Page »” unten auch irgendwo hardcodiert drin?

  9. Nein ist derzeit nicht dabei, da bei diesem Template sowieso immer die Kategorien eingeblendet werden.

    Wenn du es schnell machen will schau dir die “single.php” vom “default” Theme Ordner an.

    Wenn du noch bis morgen warten kannst, dann reiche ich dir diese spätestens morgen nach.

    Das Template wird derzeit gerade überarbeitet, und ich füge wieder alle Funktionen hinzu, welche ich mit der Zeit rausgeschmissen habe.

  10. Mh, in der single.php finde ich nix. Ich warte aber auch gerne noch, ist kein Problem, das sind ja wirklich keine gravierenden Dinge erstmal :-) .

  11. wolfgang

    Ein schönes template, vielen Dank! Die Links im header und in der sidebar mußte ich noch anpassen, da ich wp in einem Unterverzeichnis installiert habe.

    Alles klappt – außer der Darstellung der LINK-Seite. Das Problem habe ich sowohl in v1.0 sowie in V1.1. Bin noch Neuling bei WP und würde mich über einen Hinweis freuen!
    Vielen Dank

  12. Hallo Wolfgang

    Danke für den Hinweis.
    Da hat sich ein Fehler in der links.php eingeschlichen. Lade dir nochmals das Paket herunter, und ersetze einfach die neue links.php Datei mit der alten. Dann sollte alles wieder funktionieren.

  13. wolfgang

    Hallo,
    habs installiert und funktioniert!
    Vielen Dank für die schnelle Antwort und die gute Arbeit.
    Wolfgang

  14. Moin,

    jetzt isses nur noch ab WP 2.0 zu verwenden? Dann muss ich mich wohl von dem Template verabschieden, denn ich bin mit 1.5.2 unterwegs. Schade :-( .

  15. @Nobby
    Du kannst die Version Ragi-Red 1.0 verwenden.

    Ist im Prinzip identisch mit der 1.1-Version, nur dass sich die Sidebars nicht im Adminmenü verändern lassen. Fehlerbereinigungen etc. finden noch einige Zeit bei beiden Versionen statt.

  16. Aaaah, super :-) . Die automatische Sidebar-Bearbeitung muss ich auch nicht unbedingt haben, da fummle ich eh immer im Code rum *g*.

  17. Pingback: WordPress Deutschland Blog

  18. Hallo, thx für dieses tolle Theme! Würde gerne auch meine Pages in der linken Sidebar angezeigt haben, das hatte ich auch schon hingekriegt. Aber: Wenn man auf eine der Pages geht, wird nur noch die rechte Sidebar angezeigt. Wenn ich eine neue Page erstelle, erscheint sie gar nicht auf der Startseite. Und wie muss man die Links in der Header.php anpassen? Für schnelle Hilfe wäre ich dankbar :) LG, Katharina

  19. Hallo Katarina
    Für Pages ohne Kommentare habe ich nur die rechte Spalte aktiviert. Wenn du auf die Schnelle für Pages auch auf der linken Seite eine Sidebar haben willst, dann wähle einfach beim Schreiben der Seiten als Template der Seite “pages with Comment” aus. Dann solltest du wieder 2 Sidebars haben.

    Du kannst auch die Dateien “page.php” und “pages.php” miteinander vergleichen.
    Falls du nicht damit klarkommst, lass es mich wissen, und ich schicke dir die modifizierte “page.php” zu, wo du dann immer drei Sidebars hast.

    In der nächsten Version des Ragi-Red Templates kann man dann dies auch im Adminbereich einzeln festlegen.

    Wie ich bereits gesehen habe, hast du es schon geschafft, die Links in der header.php anzupassen. Wenn noch Fragen sind, dann nur her damit. :-)
    LG ragi

  20. Hallo Ragi,

    danke zunächst für deine Hilfe *knuddelz*

    Jetzt habe ich beide Sidebars, wenn ich eine Page anklicke – nur leider verändert sich die Sidebar total, wenn ich eine Page öffne. Ich möchte, dass die linke Sidebar genau so bleibt, wie sie auf der Startseite ist, wenn ich auf eine Page klicke :)

    Dann würde ich gerne wieder meine Links und Linkkategorien in den Sidebars haben. Wie funktioniert das? Diese Blogroll-Dingsda-Funktion habe ich schon aktiviert, es funktioniert aber nicht (Blogroll mag ich eh nicht haben, aber die Linkkategorien und Links, die ich selbst angelegt habe schon).

    Und wie füge ich einfach so eine Box mit Text und/oder Bild in die Sidebar ein??

    LG
    Katharina

  21. Ach ja: Die modifizierte page.php hätte ich gerne – habe nämlich eigentlich keine Ahnung von PHP usw. Sorry :)

  22. Hallo Ragi,

    vielen Dank für das tolle Theme und deinen Support.

    Leider hab ich ein kleines Problem, seit meinem letzten Beitrag sind die Sidebars verschoben. Die rechte Sidebar ist auf der linken Seite und die linke Sidebare tummelt sich unten rum. Jedoch wenn ich auf einen Beitrag gehe, sind die Sidebars wieder auf ihrem vorbestimmten Platz. Ich würd mich freuen, wenn du mir helfen kannst.

    Liebe Grüße aus Wolfsburg
    Nils

  23. Hilfe, plötzlich sind meine Sidebars runtergerutscht, wenn ich in eine der Pages gehe – erscheinen nicht links und rechts, sondern ganz unten! Habe ich versehentlich was Falsches gemacht!?

  24. @Nils
    So wie es aussieht, hast du ein /ul in der header.php gelöscht. Und zwar bei der id=”topnav”, dort wo du die Headerlinks geändert hast.

  25. @Angelcurse
    bei mir kommen deine Seiten richtig.

    Bitte teile mir mit mit welchem Browser und welcher Browser-Version dein Fehler auftritt. dann kann ich diesen leichter suchen.

    Die modifizierte page.php mache ich noch, und füge dann den Downloadlink hier an.

    In den Sidebars kannst du ganz einfach solche Boxen machen.
    Öffne einfach die sidebar.php (oder sidebarlinks.php – je nachdem ob du diese rechts oder links haben willst) und füge an die Stelle, wo die Box erscheinen soll folgenden Code ein:

    <h2>Überschrift</h2>
    <ul>
    <li>eins</li>
    <li>zwei</li>
    </ul>

    Fertig.

  26. Danke für die Tipps mit den Boxen.

    Ich nutze den Mozilla Firefox in der aktuellsten Version v1.5.0.1!
    Vorhin war es nicht, aber plötzlich doch – obwohl ich meiner Meinung nach nix geändert habe :/

    LG
    Katharina

  27. Ich habe noch ein Problem: Auf der Page “Über den Block” sieht irgendwie alles komisch aus. Diese ganzen roten Striche dort, wo Absätze sind, müssen weg. Außerdem ist da manche Schrift fett, obwohl es ich es nicht so eingestellt habe…! (Ein Bug!?) Weiterhin habe ich (auch bei meinem letzten Theme) schon ausprobiert meinen Bildern einen 1px-Rahmen zu verpassen (in HTML). In der Vorschau wird dies angezeigt, auf der Website aber nicht.

    LG
    Katharina

  28. Hm… Stimmt ich hatte ein /ul vergessen, jedoch löste das leider nicht das Problem :(

    LG
    Nils

  29. @ Angelcurse
    wegen der page.php lade dir die nochmals die zip-Datei herunter. Tausche die neue “page.php” und “style.css” mit der bestehenden aus.

    Die roten Striche auf deiner “über den Blog”-Seite kommt deswegen, da du mehrmals im Artikel die class=”page-content” aufruft. Ich weiss leider nicht, was du alles auf der Seite eingefügt hast.

    Du kannst die roteh Striche einfach ausblenden, indem du die “style.css” öffnest und bei “.post-content, .page-content” folgendes löscht ” border-top: 1px solid #f00 ” Alternativ kannst du eine andere Farbe bestimmen.

    Probiere mal, ob jetzt mit den Änderungen alles passt.

  30. Ok danke, mache ich morgen und melde mich dann :)

    Lieb von dir :)

  31. @ Nils

    Dir fehlt irgendwo ein /div
    Leider kann ich von hier nicht feststellen, aus welcher Datei du es ev. gelöscht haben könntest (da bei mir meine Daten vailde ausgegeben werden). Tippe mal auf die index.php

    Spiele mal die Originaldaten nochmals rauf, dann siehst du schnell, welche Datei nicht gepasst hast.

  32. So, hier die aktuellen News von mir.

    Ich habe vorhin einen neuen Beitrag geschrieben und schwups – plötzlich, nachdem es erst richtig angezeigt wurde, war alles wieder FETT, auf der ganzen Seite, auch sämtliche Anzeigen in den Sidebars usw.!
    Irgendwie nimmt der dauernd CSS-Dinger an, obwohl er nicht soll.

    Das Herauslöschen von “.post-content, .page-content” folgendes löscht ” border-top: 1px solid #f00 ” hat nichts gebracht. Nur, dass die roten Striche unter Überschrift und Datum eines Beitrags weg waren (sollen sie ja nicht).

    LG
    Angelcurse

  33. @Angelcurse
    Sag mal verwendest du mit Firefox eigene CSS Dateien? Ich kann beim besten Willen nicht deine Eigenschaften nachvollziehen, auch wenn ich mir deine Seiten alle durchsehe. habe mir die Seiten jetzt mit Firefox, Safari und IE angesehen, alles tadellos.

    Punkto der zweiten Sache:
    Dachte du wolltest die roten Striche weg. Irgendwie machst du auf der einen Seite ganz komische Absätze hin. Überlege mir schon ob dies vom html-Editor kommt (verwendest du diesen?) Wenn ja, und du hast kein Problem damit, kicke den und verwende die normalen Quicktags. Ist sowieso viel besser.

  34. Ich glaub es lag an meinem letzten Beitrag, der Editor hat den Falsch umgewandelt. Hatte einfach den Text von meinem alten Blog reinkopiert und dann ist es irgendwie zu breit ausgefallen und es hat sich alles verschoben.
    Das war aber ein Fehler von WordPress und nicht vom Theme.

    Vielen Dank für deine Hilfe Ragi =)

    LG
    Nils

  35. @admin

    Ich verwende keine CSS-Dateien mit Firefox… wüsste gar nicht wie das geht, was das soll und überhaupt ;) Aber wenn es überall funktioniert, nur bei mir nicht, dann ist es ja schon ok…!

    Wegen dem HTML-Editor: Ich schreibe meistens alles mit Dreamweaver und kopiere den HTML-Text dann in den Editor rein. Das hat aber auch einen Grund: Weil dieser komische Editor mir manchmal nur Scheiß anzeigt (zum Beispiel alles fett geschrieben und wenn ich aufs B drücke geht es nicht mehr weg und sowas alles…)! Und deshalb schreibe ich es lieber vor… das scheint aber auch nicht so unbedingt das Wahre zu sein… und nun? (Die Striche sollen ja nicht weg, nur auf den Pages bei den “komischen Absätzen” mag ich sie nicht haben :/)

    LG
    Katharina

  36. Habe soeben die neue page.php und style.css runtergeladen und ein Update gemacht, aber es hat sich nix verändert: Wenn ich auf “Über den Blog” klicke, dann sehe ich zwar eine linke Sidebar, aber nicht die gleiche wie auf der Startseite. Außerdem ist die Schrift weiterhin überall fett und da erscheinen diese dünnen roten Striche bei den Absätzen.

    Und ach ja: Wie kriege ich jetzt meine Links wieder in die Sidebars??

    LG
    Katharina

  37. @Angelcurse
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass deine Probleme mit dieser Seite hauptsächlich mit deinem eingegebenen Text zu tun hat. Dürfte HTML-Code auch mit eingegeben worden sein. Schau dir nochmals den Text an, und lösche die unnötigen Codezeilen.

    Punkto Sidebar:
    Die Unterschiedliche linke Sidebar kommt deswegen, da du deine Boxen innerhalb der Schleife eingetragen hat, welche nur für die Indexseite ausgegeben werden.

    @Nils
    Danke für den Hinweis.

  38. Hallo Ragi,

    wegen den überflüssigen Codezeilen, die ich eingefügt hatte, kam diese fette Schrift zustande, da hattest du Recht. Ich habe betreffende Seite neu geschrieben (es war unmöglich die Massen an überflüssigen Zeilen rauszulöschen…) und nun funktioniert es wieder sehr gut.

    Die Sidebar funktioniert auch langsam so, wie ich es möchte.

    Aber ich möchte noch immer gerne wissen, wie ich meine LINKS wieder in die Sidebar reinkriege ;)

    LG
    Katharina

  39. Die Links bekommst du, wenn du in der Sidebar an der gewünschten Stelle folgendes einfügst:

    <?php get_links_list(); ?>

    oder siehe Beispiele weiter unten.

    Wenn du diese in einer bestimmten Ordnung haben willst schau dir diese Seiten an:
    http://codex.wordpress.org/Template_Tags/get_links_list
    http://codex.wordpress.org/Template_Tags/wp_get_links
    http://codex.wordpress.org/Template_Tags/get_links

  40. Ok, danke, das probiere ich gleich aus :)

    Nun habe ich aber noch ein Problem:
    Wie du auf meiner Seite siehst, werden links neben der Überschrift “Persönliches” und “Ungelesene Bücher” – weil es ja eben Listen sind. Diese Listenpunkte möchte ich aber nicht haben, weil es unschön aussieht. Lässt sich das irgendwie unterdrücken? Mein list-pages-Befehl sieht derzeit so aus:

    ‘ . __(‘Persönliches’) . ” ); ?>

    (Das _li wegnehmen funktioniert nicht.)

    LG
    Katharina

  41. Ui, wieso hat der nicht die ganze Zeile reinkopiert? Sorry for Spam :/

    ‘ . __(‘Persönliches’) . ” ); ?>

  42. Lösche die class=”pagenav” und class=”page_item” raus. Reicht wenn nur
    <h2>Ungelesenes</h2>
    <ul>
    <li>eins</li>
    </ul>
    dasteht.

  43. Achso, man kann keine PHP-Befehle hier reinposten. Ja schade eigentlich. Hm… und wenn ich die Klammern vorne und hinten wegnehme?

    ?php wp_list_pages(‘exclude=9, 10,11,12,18,20&title_li=’ . __(‘Persönliches’) . ” ); ?

  44. Ragi,
    wo soll ich die class=”pagenav” und das andere Ding löschen? Weder in der sidebar.php noch in der style.php steht sowas bei mir…!

  45. Keine Ahnung, aber wenn ich in deinen Quellcode schaue sind diese da, siehe:
    <li class="pagenav"><h2>Persönliches</h2><ul>
    <li class="page_item"><a href="http://www.blog.libri-amandi.de/?page_id=16&quot; >Gästebuch</a></li>
    <li class="page_item"><a href="http://www.blog.libri-amandi.de/?page_id=23&quot; >Meine Lieblinge</a></li>
    </ul></li>
    <li class="pagenav"><h2>Ungelesene Bücher</h2><ul>
    <li class="page_item"><a href="http://www.blog.libri-amandi.de/?page_id=10&quot; >SuB - Fantasy/Jugend</a></li>
    <li class="page_item"><a href="http://www.blog.libri-amandi.de/?page_id=9&quot; >SuB - Historisch</a></li>
    <li class="page_item"><a href="http://www.blog.libri-amandi.de/?page_id=12&quot; >SuB - Sonstige</a></li>
    </ul></li>

    und ausschliesslich da, sonst nirgendwo.

  46. Ich weiß aber nicht woher das kommt :(
    In der sidebar.php steht sowas nicht und ich habe sowas auch nirgends absichtlich eingefügt…!

    Stehen die in der style.css vielleicht definiert oder so?

  47. Frag einmal im WordPress Forum nach, wie du die Links normal formatieren kannst ohne die ganzen class-klassen. Hat sicher nur damit zutan, dass du die 2 Daten als Links in die Sidebar eingebunden hast. Die können dir sicherlich gleich weiterhelfen

  48. Pingback: Webmasterfind Blog 150 Downloads

  49. Flo

    Echt ein super schönes Theme !
    kann mir einer helfen ich würde gerne die rechte sitebar ausblenden und den platz für die Artikel nutzen…
    wenn ich die normale sitebar aus dem Code raus nehme ist sie zwar weck aber der platz ist dann “reserviert” also die Artikel nutzen den platz nicht…

  50. Die rechte Sidebar ist in dieser Version noch fix. Wenn du diese ausblenden und den rechten Platz nutzen willst, musst du im dies in der style.css Datei anpassen.

    In einer der nächsten Versionen können dann alle Spalten frei gewählt werden.

  51. Pingback: stuessynet.de » In Farbe und Bunt

  52. Tom

    Ein super Theme – danke dafür!
    Wie kriege ich die Links im Header von rechts oben nach unten Mitte?
    Hat wer einen Tip?

  53. Das ist in der style.css Datei festgelegt. Musst dir die #topnav Punkte ändern.

  54. Hallo,

    erst einmal danke für das schöne Theme, das ich momentan teste. Ich bastele gegenwärtig auch an den Farben herum, mir gefällt schwarz/weiß oder blau/weiß (wie bei ‘Mastblau’) einfach besser. Also bitte nicht an der farblichen Baustelle stören, wenn ich folgende Frage stelle:

    Wenn ich bei meinem dreispaltigen Blog-Test auf der temporären Site http://franks.book.hl-users.com/index.php in dem Kalender rechts oben auf “Feb” klicke, dann wird bei mir (im IE6) eine Archivseite gezeigt, in der die ursprünglich vorhandene linke Spalte völlig fehlt und die rechte Spalte ganz nach unten gerückt ist; sie erscheint erst unterhalb des letzten Textes im Content-Bereich. Außerdem werden scheinbar die in den Artikeln vorhandenen Bilder nicht geladen/angezeigt.

    Ich habe kaum Peilung von php und css und möchte daher höflich fragen, ob mir jemand sagen könnte, was ich falsch mache? (Meines Erachtens habe ich am Code, bis auf einige Farben, überhaupt nichts geändert. Kann es an der URL liegen?)

    Vielen Dank im Voraus für jede etwaige Hilfe!

  55. Hallo Frank

    Das Archiv wird nur in zwei Spalten angezeigt, will man dies ändern, so muss man die Archiv.php ändern. Falls du dies nicht kannst gib mir Bescheid und ich ändere dir dieses File. Schick mir dazu deine Email-Adresse per Mail (siehe Impressum).

    Falls bei der 2spaltigen Variante die Sidebar nach unten verrutscht, musst du einfach in der style.css bei Punkt #content2 die Breite von 690px kleiner machen. z.B: 680px.

    Bilder werden in dieser Übsersicht nicht dargestellt, das WordPress nur einen reinen Textauszug im Archiv darstellt. Hat weniger mit dem Template zu tun, sondern mit WordPress selbst.

  56. Frank

    Hi admin,

    danke, habe die Breite aber auf 670px runtersetzen müssen, damit es klappt. Wegen der Archiv-php schick ich dir demnächst mal eine E-Mail. Nochmals danke und Gruß nach Wien!

  57. Weiß jemand was das sein könnte und wie ich es abstellen kann?

    Warning: main() [function.main]: open_basedir restriction in effect. File(/usr/share/php/post.php) is not within the allowed path(s): (/srv/www/htdocs/webxx/) in /srv/www/htdocs/webxx/html/wp-content/themes/ragi-red-2/index.php on line 11

    Warning: main(post.php) [function.main]: failed to create stream: Operation not permitted in /srv/www/htdocs/web58/html/wp-content/themes/ragi-red-2/index.php on line 11

    Fatal error: main() [function.main]: Failed opening required ‘post.php’ (include_path=’.:/usr/share/php’) in /srv/www/htdocs/webxx/html/wp-content/themes/ragi-red-2/index.php on line 11

    Dankä im vorraus

  58. Bin mir nicht sicher, ob dies etwas mit deinen Perma-Link zu tun hat.

  59. Hi,

    irgendwie werden die Links in der Sidebar bei mir nicht angezeigt. Auch die Kategorien werden nicht angezeigt, obwohl in den Theme-Optionen aktiviert.

  60. Hallo!
    Mir ist gerade aufgefallen, das auf meiner Seite bei “Kommentar schreiben” neben den Eingabefeldern die Bezeichnungen fehlen, also wie hier Name, Mail, Webside. Ich hab leider keine Ahnung, wo in der comment.PHP ich das eintragen kann. vielen Dank

  61. Hi,

    das Problem mit den Kategorien konnte ich lösen, aber die Links werden trotzdem nicht angezeigt. Hat da jemand einen Tip für mich?

  62. @ Markus:
    Tippe mal, dass du nicht die korrekte deutsche Sprachdatei hast. Hat aber weniger mit dem Theme zu tun

    @Torsten
    Links musst du manuell in die Sidebar einfügen. Beschreibung findest du bei wordpress.de

  63. admin: Hat sich bereits geklärt. :-)

  64. Hallo,

    ich bedanke mich erst einmal ganz herzlich für das tolle Template!

    Habe aber – wie Markus auch – das Problem, dass bei den Kommentaren die Felder Name, Mail, Webseite nicht angezeigt wird.

    Wie kann ich das lösen?

    Lieben Dank und herzliche Grüße!
    Tami

  65. hallo. bin auf der suche nach einem guten theme für meinen blog – dabei bin ich auf diesen hier gestossen – habe mich mal ein bisschen durchgeklickt, runtergeladen is es auch schon – habe mal eine frage bezüglich der archive – und dem kalender der damit verbunden ist. klicke ich dieses an – wird der komplette aufbau der seite verrissen—der content ist dann links angeordnet – das linke menü fehlt komplett – das rechte rutscht nach unten – soll das so sein?? oder ist da was kaputt. würde mich über eine kleine antwort freuen – da ich nicht gerade de experte in sachen php bin.

    gruss
    heiko

  66. Das Archiv ist derzeit nur einspaltig angelegt. Falls bei der 2spaltigen Variante die Sidebar nach unten verrutscht, musst du einfach in der style.css bei Punkt #content2 die Breite von 690px kleiner machen. z.B: auf 670px.
    (Kommt leider nur beim IE vor)

    In der nächsten Version kann auch im Archiv die Spalten im Adminbereich bestimmt werden.

  67. Hi Ragi,

    Zunächst viele Grüße aus Köln am Rhein.

    Sehr schönes theme. Habe gerade erst angefangen mit WordPress und bin begeistert.
    Habe es ein wenig nach meinen Vorstellungen farblich angepasst.
    Habe noch ein paar Unklarheiten:

    1) Die Datumsanzeige soll ROT bleiben, gefällt mir so. Aber….
    Die restlichen Roten Linien und Border des Kalenders würde ich gerne ersetzen, aber ich finde die Einträge nicht in der style.css

    2) Ich vorher ein Plugin installiert, most user ( oder so ähnlich ). Das Plug ist wohl noch da, wird aber nicht angezeigt. Warum ???

    3) Ich möchte auch gerne meine google adsense und den blogcounter wieder einfügen.
    Diese Dinge sind ja bekanntlich in script. Wie binde ich die denn in der sidebarlinks ein ?
    Einfach am Ende eintragen hat nicht funktioniert. Auch ein weiteres “ul” oder “div” klappt nicht. Bekomme einfach keine Anzeige.
    Was bitte mache ich denn falsch ???

    Das ganze kannst du dir ansehen unter http://www.t.preuss.de

    Hoffe du wirst nicht blind :-) von der Farbwahl, aber es is ja noch nicht fertig.

    Würde mich riesig freuen, wenn du mir da helfen kannst.
    Leider kann ich erst abends von zu Hause aus via ftp auf den Server.
    Tagsüber komme ich dann auch nicht an meine Email ( wegen der Arbeit ).

    Kann also ggf. erst Abends wieder antworten.

    Bis dann mal, cu

    Thomas

  68. Sorry, in dem kommentar steht die URL falsch drin.
    Richtig ist http://www.t-preuss.de ( da hat sich ein tippfehler eingeschlichen )

    Wie gesagt, bitte anschauen und wenn es geht bitte konkrete Lösungsvorschläge für die o.g. Fragen.

    Danke und Gruß

    Thomas

  69. Nabend,

    also das mit den Farben hab ich jetzt (fast) hinbekommen.

    Aber die anderen Punkte bekomme ich ohne Hilfe einfach nicht geregelt.

    Gibt´s hier jemanden, der helfen will und kann ?

    http://www.t-preuss.de

    Viele Grüße

    Thomas

  70. @Thomas
    Das Plugins musst du wahrscheinlich auch noch in die Sidebar einbinden. Da musst du dir die Beschreibung des Plugins ansehen.

    In die Sidebar fügst du einfach einen entsprechenden Code wie folgt ein:

    <h2>Titel</h2>
    <ul>
    <li> eins</li>
    <li>zwei</li>
    </ul>

    Wichtig ist, dass du diesen immer nach dem php } ?> an der gewünschten Stelle einfügst.

    Alles klar? ;-)

  71. hallo und danke erstmal für eine schnelle antwort und hilfe – eine frage hätte ich noch – glaube ich zumindest :) ))

    die neu eingestellten beiträge kommen automatisch auf die startseite – und diese wird ellenlang – kann man das auf eine bestimmte anzahl begrenzen?? sagen wir die letzten 15 beiträge – kommt der 16te, dann verschwindet automatisch einer—

    fragen über fragen :) ))

    danke dir schonmal für deine Hilfe

    gruss aus FFM
    heiko

  72. Klar kannst du das machen. Ist aber eine WP-spezifische Sache und hat nichts mit dem Template zu tun.

    Logge dich als Admin ein gehe zu Optionen >> Lesen und gib die gewünschte Anzahl an Beiträgen ein.

  73. Maik

    Hallo -

    habe mir vorgestern mal dein Theme gezogen und mal ein bisschen reingeschnuppert, finde ich Klasse -> GROSSES lob an dich!

    wollte mal fragen, ob man denn die Kommentare zu den Kategorien und zu den Pages trennen kann??? Also zwei verschiedene Arten von Kommtarfelder – einmal zum Eintragen von Antworten (bei Kategorieartikeln) und bei den Pages eine andere Form (bsp. Eintragen von Adressen)

    Zur Zeit ist dies ja ein geschlossenes System, das jeweils aufs gleiche Script zugreift. Ich kann mir vorstellen dass dies nicht so einfach zu machen ist, ohne dabei in die Trick-Kiste zu greifen. Gibt es überhaupt Möglichkeiten dies zu realisieren?

    Vielen Dank schonmal

    Maik (Hamburg)

  74. Hi nochmal,

    Danke für den Hinweis, hab es jetzt.

    Denke aber du solltest eine generelle Doku dafür schreiben, da sich ja doch einige Änderungen ergeben gegenüber standard themes.

    Würde mich freuen, wenn du mal bei http://www.t-preuss.de vorbeischaust…

    Bin für jeden Tip offen.

    Viele Grüße
    Thomas

  75. Habe doch noch eine Frage,

    wo finde ich in der styles.css die Farbwerte für “more” und “next page” ???

    Möchte diese Werte gerne einzeln und separat anpassen .

    Bitte antworte, wenn möglich, per Email…

    Vorab vielen Dank

    Grüße
    Thomas

  76. Frank

    Hallo Thomas,

    die Bilder (Ibiza) in deinem Blog kann ich nur “in klein” sehen, mach die doch mal bitte größer …

    Einen Teil deiner Farben hätte ich gern … Könntest du mir nicht mal bitte zum Vergleich deine angepasste style.css rüberklatschen … frankinho45 äht frankinho.de.

    Ggf. danke vorab!

  77. leachim

    Hallo,

    ich finde dein Template auch sehr gut. Ich möchte aber auch, dass mir die “Blogroll” und die “Sites” Kategorie angezeigt wird. Wie fügt man das in das Template ein?

    Danke für das super Theme :-)

    Grüße
    leachim

  78. leachim

    Das mit den Links habe ich jetzt hinbekommen :-) Aber wie man die “Pages” in die Sidebar intigriert bekomme ich nicht hin. Kannst du mir bitte erklären wie man das macht, dass es so angezeigt wird wie die Kategorien?

    Grüße
    leachim

  79. Hi mal wieder, ich habe im dt. WordPress-Forum mal mein Blog vorgestellt und da haben mich einige darauf aufmerksam gemacht, dass ich die Kompatibilität mit dem IE wohl etwas vernachlässigt habe… jedenfalls zeigt der IE so einiges falsch an:

    Es fängt schon damit an, dass zwischen dem Header und dem oberen Rand der ganzen Website ein Abstand ist – der soll weg, Firefox zeigt es korrekt an.
    Weiterhin sind die Boxen der Sidebars etwas weiter unter der Überschrift des jeweils ersten Artikels, das gefällt mir nicht.

    Außerdem wird in der linken Sidebar die Umfrage (Polls-Plugin) nicht richtig angezeigt: Die Schrift ist zu groß, ergo wird die Tabelle falsch dargestellt. Warum? Das müsste doch alles in der style.css festgelegt sein. Wie kriege ich das richtig hin?

    Lieben Dank für Hilfe!!

    LG
    Angelcurse

  80. @leachim
    Mit den Pages geht dies genauso wie mit den Links. Mehr zu Pages kannst du auf http://codex.wordpress.org/Pages finden.

    @Angelcurse
    Kann es sein, dass du noch einer der ersten Versionen der style.css verwendest? Wegen der Umfrage musst du nachsehen welche Klassen diese verwendet.

  81. leachim

    Hallo,

    ich habe es jetzt auch mit den Pages hinbekommen. Ich hoffe man darf dir Feedback geben was die Administration des Templates angeht.

    Und zwar wäre es spitze, wenn du eine Option einbauen könntest, das man festlegen kann, dass bestimmte Kategorien und deren Beiträge nur von angemeldeten “Benutzern” eingesehen werden dürfen. Somit kann man dann auch einen kleinen Internen Bereich erstellen, der dann nicht für alle zugänglisch ist.

    Ich finde das wäre eleganter als der simple Passwortschutz. Wie findest du die Idee?

  82. Pingback: Webmasterfind Blog WP-Plugin: Widgets

  83. Hallo,

    ich habe ein PROblem mit der linken Sidebar und dem Content.

    Ich habe die komplette Seite auf 1200px verbreitert damit ich den Content verbreitern kann, der mir zu schmal ist. Mal abgesehen von der Header Grafik, die ich jetzt ändern muss ist auch alles kein Problem. Nun habe ich jetzt zwischen Content und rechte Sidebar Platz, den ich gerne für das Content nutzen möchte. Verbreitere ich das Content auf 800px, rutscht die linke Sidebar nach unten. Ich weiß nicht wie ich das machen muss, damit sie oeben bleibt und das auch zentriert wieder angezeigt wird halt eben nur mit 800px. Kannst du mir da weiterhelfen?

    Grüße
    leachim

  84. @leachim
    Feedbacks sind immer willkommen. Allerdings betrifft dein Wunsch nicht wirklich das Template. Dafür wäre eher ein Plugin interessant, falls es dieses nicht schon gibt.

    Du musst die einzelnen Contentblöcke dementsprechend vergrössern, wie du die gesamte Grösse verbreiterst. Allerdings kann ich dir jetzt schon sagen, das du mit einer Breite von 1200px die meisten Besucher nicht glücklich machen wirst (zu breit).

  85. heiko

    hallo – frage!

    gibt es eine möglichkeit unterkategorien auszublenden und diese auf einer anderen seite aufzulisten?

    gruss

    heiko

  86. Hallo,

    erstmal ein Riesenkompliment für das Theme!!
    Habe folgendes Problem:
    ich habe
    ——————–
    Intern

    eins
    zwei

    ——————-
    in sidebar.php eingefügt. Die Box “Intern” erscheint beim Aufruf der Seite singled.at, jedoch aber nicht mehr wenn ich auf Impressum oder SingleD.at? clicke. Woran liegt das?

    Gruß
    Joachim

  87. @Joachim
    Also bei mir ist diese Box da.
    Kann es sein, dass du das Problem schon gelöst hast?

  88. Hallo admin,

    nun gibts ja ein Update, habe ich gesehen. Funktioniert den jetzt die Schrift hinter der Kommentarbox? Habe auf Deiner angegeben Demo-Seite mal nachgesehen, dort ist auch nichts zu sehen (hinter den Kommentarboxen).
    Hier der Link: http://www.vitalecke.com/104-fruehling-allergiezeit/#respond

    Liebe Grüße
    Tami

  89. Mit welchem Browser und Betriebssystem sieht man die Schrift nicht?

  90. Ahhh, admin – ich sehe es mit dem Firefox nicht … da ist der Haken. Kann man das irgendwie beheben? Wäre klasse … !

    Lieben Dank
    Tami

  91. hi admin,
    ich bin dabei, meine website von postnuke auf wp umzustellen und teste deshalb noch ein wenig herum. dein theme hat mir bisher am besten gefallen und ich möchte gern dabei bleiben. Nur leider bekomme ich das eingebaute forum nicht so angezeigt, wie ich es gern möchte, wenn man auf forum geht, dann ist das schöne layout dahin. Ich denke, das es dafür bestimmt eine Lösung gibt. Ich komme nur nicht drauf. Wäre toll, wenn Du es dir mal anschauen würdest
    gruß aus berlin
    suzan

  92. Hallo,

    ich habe mal wieder eine Frage: Werden bei diesem Theme Trackbacks als Kommentare unterstützt? Also dass ein Trackback automatisch als Kommentar angezeigt wird?

    Danke für eure Antwort,
    Angelcurse

  93. @suzan
    Das Layout ist deshalb zerschossen, da einige div Container fehlen. Du musst das Forum mit dem korrekten Daten anpassen. Nimm dir z.B: die Datei page.php oder index.php

    @ Angelcurse
    Selbstverständlich werden Trackbacks unterstützt.

  94. Ok, dann habe ich wohl bisher keine Trackbacks erhalten… shit ^^

    Noch eine andere Frage:
    Ich würde gerne Bilder meines Blogs mit einem Rand versehen, aber nicht alle. In der style.css muss aber irgendwo verankert sein, dass Ränder nicht funktionieren, denn wenn ich dem img-Tag ein “border=”1″” zuweise, passiert nichts.

    Könnt ihr mal bitte sagen, wie sich das ändern lässt? Bzw. was ich in der style.css verändern muss? Nicht alle Bilder sollen einen Rand haben, nur die von mir so formatieren.

    LG
    Angelcurse

  95. Kann mir bitte jemand antworten?

    Ich weiß, dass meine Fragen Grundlagenfragen sind, aber ich lerne es nie, wenn es mir niemand erklärt :( Und da mein Kommentar moderiert wurde, nehme ich doch an, dass ihn auch jemand gelesen hat.

    LG
    Angelcurse

  96. @Angelcurse
    Wenn du dies einzeln haben willst musst du diesem Bild extra eine class zuweisen. Diese kannst du dann in der style.css definieren wie du willst.

  97. mit dem theme bin ich bis jetzt ganz gut klar gekommen, hab da aber noch ein paar problemchen.
    1. wie kann ich den scrollbalken farblich der seite anpassen, bzw. wo muss ich den code dafür einfügen.
    2. klickt man bei “Archive” auf juni 2006 bzw. unter “Kategorien” auf die links, ist auf den folgeseiten die überschrift riesengroß bzw. zu klobig und klebt am header – wo kann ich das beheben?
    vielen dank für eure hilfe im voraus und liebe grüße aus wien
    gerlinde

  98. Hallo Gerlinde

    Zum Thema Scrollbalken einfärben verweise ich dich auf die Seiten von selfhtml
    http://forum.de.selfhtml.org/archiv/2003/4/t44331/
    Allerdings wird dir meines Wissens nach nicht jeder Browser den Scrollbalken in der gewünschten Farbe darstellen.

    Zu deinem zweiten Punkt.
    Bin mir nicht sicher, ob ich genau abchecke was du meinst. Falls du die Headline “Archiv für Juni 2006″ meinst, so ist diese als h2 Überschrift definiert, welche du per CSS beeinflussen kannst. Wenn du nur diese Überschrift anpassen willst so kannst du in der “archive.php” der Überschrift eine Klasse zuweisen ala “<h3 class=”meldung>Archive” und diese in der css-Datei anpassen.

    Hoffe das hilft dir weiter

    P.S: Schönes Layout mit angenehmen Farben hast du daraus gemacht.

  99. hallo ragi,
    danke, du hast mir bei den schriften schon mal sehr weiter geholfen!
    den scroll betreffend ist mir schon klar, dass es vom browser abhängt, wie er angezeigt wird und ich hab auch den code dafür, weil ich den ja auf meiner hauptseite auch eingebaut habe – mir ist aber nicht klar, WO im stylesheet ich ihn einsetzen soll. im header, wie auf meiner anderen seite, klappt es leider nicht.
    und dann noch – danke für die blumen und liebe grüße vom 12. in den 14. :-)

  100. Hallo,
    bin absluter LAIE!
    Habe das Theme installiert… Eigentlich alles OK soweit ich das sehen kann, nur “Links-Blogroll” werden nicht angezeigt.
    Habe – wie schon einmal zuvor empfohlen – links.php noch einmal runter- und hochgeladen… keine Veränderung.
    Was mach ich verkehrt?
    Bitte im Laiendeutsch erklären. Danke!
    LG
    Wolfgang

  101. Hallo
    Ich habe mir dein Theme ausgesucht, weil es mich optisch sowie bezüglich Aufteilung überzeugt hat. Nun habe ich aber folgende Probleme und hoffe, du kannst mir dabei helfen:
    - Links (In der Sidebar werden sie nicht aufgelistet und im header krieg ich sie auch nicht rein, da ja wordpress nicht ne Seite generiert.)
    - Gästebuch (Habe ein Seite geschrieben, auf die nun Kommentare geschrieben werden können. Wie kann ich da die Reihenfolge der Kommentare ändern? Sonst ist es ja nicht wirklich ein GB.)
    - Kommentare (Hinter den Eingabefeldern werden die Erklärungen extrem klein angezeigt. Habe trotz laaaaangem Suchen den Code nicht finden können.)
    - Sidebartitel (Wo kann ich die ändern, der Eine ist nämlich auf Englisch?)

    Ich bin dir wirklich sehr dankbar für deine Hilfe, denn obwohl das mein viertes Weblog ist, das ich einrichte, komme ich einfach nicht weiter.

  102. Ich nutze Dein Theme unter http://www.bernd-schmitz.net/blog
    Ich verstehe nicht den HInweis:

    5. Goto “Write Pages” an create pages for Impressum, Archives and Links.

    Was mache ich mit den Seiten dann? wo werden die angezeigt.
    Wo werden die “Pages” angezeigt die ich unter Write Page erzeugt hatte?

    Die Links im Header funktionieren nicht. Home Links Archive…
    Da ist der Pfad nicht vollständig. Wo habe ich den Fehler gemacht?

  103. @ Ceronimo
    Das mit den Links habe ich bereits weiter oben beschrieben, und das mit dem Gästebuch ist eher eine Plugin-Geschichte und hat weniger mit dem von mir bereitsgestellten Template zu tun.

    Wenn du etwas in der Sidebar ändern wilst, dann musst du entweder die Datei “sidebarlinks.php” oder “sidebar.php” ansehen.

    @ Bernd
    Du hats keinen Fehler gemacht, du musst noch in deinem Admin-Center auf Seite Schreiben gehen und je eine Seite (nicht Beitrag!) für Impressum, Archives and Links (falls du diese haben willst). Wenn du diese geschrieben hats, schreibst du dir die Links von diesen Seiten auf und fügst die korrekten Links in der Datei “header.php” ein.

  104. Hallo ragi
    danke für ein Super Theme! Connection gefiel mir schon gut, Ragi-Red hat mich positiv überrascht, da viel der Wechsel nicht schwer ;)
    @ Tami. Schriftgröße Firefox IE: Ich konnte es abstellen indem ich in der style.css unter /* Comment Design */,
    (#commentform p { font-size: 0;) den Wert auf (font-size: 1) gesetzt habe.

  105. @ Dieter
    Danke für das Lob und deinen Tipp. Muss ich wohl übersehen haben.

  106. Hallo,

    Tolles und zweckmässiges Template, gratuliere!

    Habe nur Probleme mit der Side-NavBar und der Header-NavBar. Kannst Du mal bitte genau sagen, was alles in den Scripts modifiziert werden muss, nachdem die Seiten geschrieben sind.

    Besten Dank!
    primedan

  107. Danke für den Hinweis mit den Headern. Ich habe bereits schon mal eine Page erstellt. Sie hat den Namen Umfrage und war bei den Standardtheme von WordPress immer als direkter Link unter der “Rubrik” Pages: sichtbar. Diese Pages möchte ich gerne weiter verwenden, da sie nicht in den normalen Threads verschwinden.
    Wie kann ich diese Pages als direkte Links in die Sitebar möglichst Links unterbringen? Danke für Deine Hilfe.

  108. @Bernd
    Enweder du fügst deine Pages manuell im Header (neben deinem derzeitigen “Home” ein, oder wenn du alle Pages in der Sidebar aufgelistet haben willst, fügst du in der Sidebar (entweder sidebar.php oder sidebarlinks.php) an der gewünschten Stelle entweder nach "<?php } ?>" oder vor "<?php if( nun_getEinstellungen …" folgendes ein
    <h2><?php _e('Pages:'); ?></h2>
    <ul><?php wp_list_pages('sort_column=menu_order&depth=1&title_li='); ?></ul>

    @ primedan
    Warum deine Links nicht funktionieren ist mir schleierhaft? Hast du eventuell deine .htaccess Datei nicht aktuelisiert, nachdem du in den Optionen die Permalink aktiviert hast?

  109. Nein, Admin, kannst Du mir sagen, was ich genau machen muss?
    Danke & Gruss
    primedan

  110. Normalerweise sollt es reichen, wenn du deine “.htaccess” Datei (einfach ein leeres Textfile als “.htaccess” [Punkt davor ist wichtig] bezeichnen und ins Rootverzeichnis deines Blogs legen), schreibbar einzustellen. Dann sollte WordPress diese automatisch aktualisieren, wenn du im Adminbereich > Optionen > Permalink diese aktualisierst.

  111. Es sind die kleinen Tricks, die den grossen Unterschied ausmachen, was! Vielen Dank für den Tip!

    Frage: ist es möglich, genau dasselbe Template von mastblau.ch zu verwenden, die Dimensionen gefallen mir einfach besser. Selbstverständlich würde ich die Grafiken und Farben modifizieren.

    Danke fürs Feedback!

    Gruss
    primedan

  112. aba

    hi,
    wollte auchmal danke und super sagen ;-)
    wir nutzen das theme seit geraumer zeit in einer eigens umgebauten bzw. erweiterten version. basis ist aber ragi red.
    http://www.schwerin-schwerin.de/

    gruesse
    aba

  113. Habe das Template etwas umgestellt und komme einfach mit den Seiten nicht klar. kannst Du mir sagen, warum meine Seiten (topnav) nicht erscheinen bzw. in welchem file ich die Einträge finden, die ich ggf modifizieren kann…

    Besten Dank!
    primedan

  114. Übrigens: meine neue Site findest Du unter http://www.dasilvamarketing.com – Danke!

    primedan

  115. Sollte reichen, wenn du die CSS Datei anpasst. im Prinzip sind nur drei Punkte wichig für die Headernavigation
    #header h1
    #header #desc
    #topnav

  116. @admin

    wollte in meinem blog, benutze dein tolles theme, eine seite “passwort” mit passwortschutz erstellen. leider gibt es da aber ein problem mit den kommentaren. da funktioniert irgendwas nicht. es wird verlangt, das passwort auch für dei kommentare einzugeben, doch da erscheint kein eingabefeld. kannst du mir bitte weiterhelfen? bin dir sehr dankbar.

  117. hallo Marco,

    das kannst du im Admin Bereich ändern, etwas umfangreich alles, kann dort aber eigentlich alles einstellen.
    Die Kommentarfunktion sollte abgestellt werden, da man dann komplett statische Seiten hat und das kann oft ein Vorteil sein, da diese Seiten oft auch von Google bevorzugt werden.
    Wer dazu eine andere Meinung hat kann diese gerne posten oder mailen.
    Grüsse

  118. Marco

    Danke für deine Antwort.
    Leider löst das mein Problem nicht, denn ich will unbedingt eine passwortgeschützte Unterseite, die kommentiert werden kann.
    Die Suche nach einer Lösung geht also weiter…

  119. @Marco
    Es gibt da irgendwo ein Plugin, wo du dies bewerkstelligen kannst. Heisst glaube ich Post-levels bzw. ViewLevel oder ähnlich. Schau mal auf die WordPress Seite.

  120. Hallo Ragi,
    ich habe die Darstellung von Blockquote verändert, weil mir ein senkrechter Balken vor der Tabelle besser gefällt. Habs auch gut hinbekommen, aber leider zerschießt mir diese Änderung den nachfolgenden Text – d.h. die Anfangsbuchstaben jeder folgenden Zeile sind nicht sichtbar. Ich nehme an, dass ich die Blockquote-Tabelle um diese 5px der Balkenbreite verkleinern muss, damit alles wieder stimmt – weiß aber nicht, wo ich diese Änderung durchführen kann.
    Ich lass es mal zum Ansehen im Blog wie es ist, falls ich mich nicht verständlich ausgedrückt haben sollte.
    Danke schon mal im Voraus für deine Hilfe!
    LG Gerlinde

  121. Hi,
    ich verwende auch dein Theme und habe es etwas angepasst. Hier auch gleich mal ein Danke an dich, für deine tolle Arbeit.

    Nun aber zu meinem “Problem”:

    Bei mir ist plötzlich – ohne eine Änderung – der Admin-Bereich in englischer Sprache ? ! ? !

    Hast du eine Ahnung woran das liegen könnte?
    Oder kann mir jemand sagen, wo ich das wieder auf Deutsch umstellen kann?

    Vielen Dank schon mal im voraus.
    Fiedi

  122. Hi Fiedi
    Das Template wirkt sich nur um Front-End aus, nicht im Back-End bzw. Adminbereich. Vielleicht hast du die deutsche Sprachdatei verschmissen oder verlegt oder die Einstelung in der Config Datei geändert.

  123. Daniel

    Kleine aber wichtige Frage: wie kreire ich am besten ein Op-in-Feld zuoberst – oberhalb der Kategorien-Feldes – links?

    Danke für Deinen Rat!

    Gruss
    Daniel

  124. weidmic

    Ich habe gerade versucht das Template Ragi-Red 2.0.1 herunterzuladen.
    Kann es sein dass die ZIP-Datei korrupt ist? Ich kann die Datei nicht ohne Fehler entzippen…

    Viele Grüße
    Michael

  125. Nein, die Zip Datei ist in Ordnung. habe diese gerade kontrolliert. Wenn es noch immer nicht klappt gib mir Bescheid und ich sende dir die Files per Mail.

  126. Hallo

    sage mal wo ändern man die Previos und Next Page am Ende der Seite?

    Danke

    Thomas

  127. Kannst du direkt im CSS-File machen, sofern du nur das Aussehen ändern willst

  128. Nein eigentlich möchte ich mehr den Text ändern bzw eindeutschen!

  129. Hallo,

    wurde jetzt schon ein paar mal gefragt, wo ich das tolle Theme herhabe :-) . Mir gefällt es auch super gut.

    Habe die Funktionen etwas umgebaut.

    Habe z.B. die Seiten geändert. Noch einige nette Plugins reingebaut, ect.

    Was mich total gestört hat, war, daß ich bei jedem Artikel den gleichen Titel und Diskreption angezeigt bekam. Habe das – denke ich – recht gut gelöst. (wie ich in dem Demo-Blog gesehen habe, habt ihr das auch geändert)

    Ansonsten einfach toll diese Theme.

    Danke!

    Birgit

  130. Hallo

    Danke für das Theme, es ist wirklich sehr gut. Benutze Ragi-Red 2.0.1
    Habe allerdings ein kleines Problem (im warsten Sinne des Wortes). Bei den Kommentarfeldern für die Eingabe sind die Texte total unlesserlich klein, egal in welchem Browser ich schaue.
    Evtl. eine Idee?

  131. In eurer Demo funktioniert es übrigens.

    btw. Was für ein Plugin ist das Anti-Spam-Plugin bei euch?

  132. Habe am Theme nichts geändert.

  133. @Timo
    Du musst in der style.css unter /* Comment Design */,
    (#commentform p { font-size: 0;) den Wert auf (font-size: 1) ändern.

  134. Danke, hat geklappt.

  135. Wie kann ich in die Archivseite nach Stichwörter Stichwörter einfügen. Habe jeromes keywords.

  136. habe es selber hinbekoimmen brauchte nur utlimatetagswarior und muste auskomentieren

  137. Nightfalcon

    Hallo,

    was muss ich denn bitte tun, damit unten im Blog das Vor-und-Zurück-Blättern erscheint?

    Welche .php müssen wie modifiziert werden? Bei mir sind nur die ersten 5 Beiträge zu sehen, ich würde aber gerne druch die Seiten navigieren (lassen) können.

    Danke!

  138. Nightfalcon

    Hallo, ich hätte gerne eine Antwort.
    Bei mir erscheint unten nicht das “”, wie aktiviere ich das?

  139. Nightfalcon

    Na super.. ich meinte das Blättern mit prev. page und next page… das wurde verschluckt.

  140. @Nightfalcon
    hast du denn schon mehr als 5 Beiträge?
    Müsste eigentlich von ganz alleine erscheinen, sobald mehr Beiträge vorhanden sind, als in den Admin-Einstellungen festgelegt wurde.

  141. Nightfalcon

    Danke für die Antwort!

    Ja, es sind mehr als 20, und leider erscheint das unten nicht.
    In welcher php-Datei finde ich das denn, dass ich es ggf. überprüfen kann?

  142. Nightfalcon

    Kann es sein, dass

    das regelt, aber die wp_pagenavi aus unerfindlichen Gründne nicht exisitert?!

  143. Nightfalcon

    Argh..

    php posts _ nav _ link()

    php if (function _ exists(‘wp _ pagenavi’)) wp _ pagenavi()

    das da…

  144. Nightfalcon

    Fatal error: Call to undefined function wp_pagenavi() in /kunden/xxxxx.de/yyy/zzz/wordpress/wp-content/themes/ragi-red-2/index.php on line abc

    Ah, also offenbar existiert die wp_pagenavi nicht, und wie binde ich die jetzt ein, bzw. wo MÜSSTE sie eigentlich existieren?!

    Habe WordPress 2.1

  145. Nightfalcon

    Gibt es schon neue Informationen!
    Ich würde das wirklich gerne einbinden, weil mir das Theme ansonsten sehr gut gefällt!

  146. Du hast die benötigte Stelle bereits gefunden. Siehe:
    php if (function _ exists(’wp _ pagenavi’)) wp _ pagenavi()

    Keine Ahnung, warum das bei dir nicht klappt. Glaube eher, dass das eher von deienr WordPress Installation herrührt, als vom Theme selbst.

  147. Nightfalcon

    Es ist die aktuelle deutsche WordPress 2.1 Distribution, komplette Neuinstallation.. weißt Du evtl., in welcher .php das normalerweise drin ist?
    Dann kann ich die Funktion von ner alten 2.0.x-Version übertragen.

  148. Nightfalcon

    Ich hab Ragi-Red 2.0 mal unter einem anderen Blog mit WordPress 2.0.5 installiert, da kommt die Navi zum Blättern.

    Vermutlich also ein Problem mit WP2.1, womöglich heißt die Funktion da anders :-(

  149. Hmm, habe selbst noch nicht die 2.1 er Version installiert. Vielleicht komme ich nächstes Wochenende dazu, dann kann ich dir Bescheid geben.

  150. Habe die 2.1er Version installiert, Seitennavigation funktioniert einbandfrei! Vielleicht ist beim downloaden/entpacken der 2.1 Version oder des Themes etwas schief gegangen, evt. noch mal versuchen. Viel Erfolg!

  151. Nightfalcon

    @Dieter: Hast Du 2.1 neu/frisch installiert, oder update von 2.0.x und die 2.1er drüber?

  152. Upgrade von 2.0.5 auf 2.1. Vielleicht unnötig zu erwähnen, doch hier die Steps. Plugins deaktiviert, alle alten Dateien gelöscht, wp-config.php angepasst, alles hochgeladen (im Ascii Mode, in Auto based oder Binary hatte ich Fehler), das Upgrade unter /wp-admin/upgrade.php durchgeführt. Danach lief alles, bis auf ein –zwei Plugins, die nicht kompatibel waren. Hoffe es hilft dir, wenn nicht und der Admin auch keinen Rat weiß, evtl. das WordPressforum. (forum.wordpress-deutschland.org)

  153. Vielen Dank für ragi-red. Ein tolles Theme. Ich möchte es als CMS für eine Kirchengemeinde einsetzen. Die farbige Gestaltung und Einbindung eines Logos stehen aber noch aus. Zunächst bin ich noch mit den plugins pp. beschäftigt.

    Ein Problem hat mich den ganzen heutigen Abend beschäftigt und ich bin der Lösung leider kein Stückchen näher gekommen ;-) Ich würde gern die auf der Einzelseite oben rechts in der Sidebar erscheinende Box “Archiv-Eintrag” verschieben oder entfernen. Aber ich finde einfach den entsprechenden Code nicht.

    Eine zweite Frage quält mich: Die “Blogroll” (bzw. Link)-Überschriften sind vorne links mit Gliederungspunkten markiert. Wie bekomme ich die wohl weg?

    http://herz-jesu-essen.de

    Schönen Dank für eine Anwort
    Heiner

  154. hallo,habe mir dein layout nun eingebunden weil es mir am besten gefällt.
    leider gibt es ein problem.
    und zwar wird der blogroll (mit den links ) nicht angezeigt, obwohl ich in den settings ..Show Link categories in blogroll… aktiviert und gespeichert habe.
    woran kann das liegen ?
    beste grüße
    mario

  155. P.S. anhang zum vorhergehendem eintrag von mir.
    ich habe die aktuelle verfügbare version runtergeladen und installiert !

    erwähne das nur deshalb, weil ähnliche threads schon vorhanden sind.
    grüße mario

  156. Moin Moin,

    ich habe mir auch mal das Theme geholt und ein wenig dran gebastelt. Wollte hier nur mal kurz bescheid sagen, wo Dein Theme so herumkurvt. Schöne Grüße,

    Thomas

  157. @Thomas
    Danke, ist immer wieder interessant, was ihr alles aus diesem Theme macht. Schaut echt gut aus.

  158. Kann ich die Previous und Next Page direkt im CSS-File machen?

  159. Danke für das tolle Template! Sieht echt gut aus.

  160. hallo ragi

    dein theme gefällt mir echt super. habe nur drei fragen:
    1) kann ich das “suchen” feld in der top.jpg ausschalten? wenn ja, wie?
    2) nur mit safari werden die wörter “name, email, website” bei den kommentaren angezeigt, firefox etc. stellen die wörter nicht da. siehe gästebuch
    3) gibt es eine möglichkeit auf dem server liegende bilder in zufälliger reihenfolge in der seitenleiste anzeigen zu lassen?

    gruß, björn

  161. Holger

    Hallo und guten Tag,

    herzlichen Glückwunsch! Tolles Template!

    In wie weit ist das Template schon für die Suchmaschinen optimiert?

    Viele Grüße
    Holger

  162. Hallo,
    Danke für das Tolle Templat, werde es bei zeiten installen, bei fragen melde ich mich.

    MFG Meiky

  163. Hallo Admin,
    bin neu auf dem Gebiet, entschuldige nun meine ganzen fragen, also dein template hab ich hochgeladen, nun meine fragen:
    wen ich oben rechts auf Archive oder Links gehe oder Unten auf Impressum zeigts mir nur 404 Nicht gefunden an, wo kann ich diese seiten bearbeiten?
    Dann habe ich zu der Kategorie Blogroll noch eine Partner erstellt und einen Link eingefügt auch den zeigts mir nicht an obwohl er auf sichtbar steht.
    Nächste sache, wie binde ich meine Google Adsense werbung ein?
    Würde mich über eine Hilfestellung freuen.
    Wen jemand ein komentar schreibt wie kann ich es einstellen das er seinen Namen mail webseite und Anti-Spam anzeigt?
    LG Meiky

  164. Hi Meiky
    Du musst die Links (Archive oder Links) dementsprechend manuell anpassen und vorher eine Seite in WordPress anlegen. Wie das genau geht, steht alles in der WordPressdokumentation (Stichwort Seiten und Beiträge anlegen). Für das Anti-Spam benötigst du ein zusätzliches Plugin, ebenso für die Google Adsense Anzeigen. Wie du diese einbaust, steht ebenfalls in der Dokumentation des Plugin.

    Hoffe das hilft dir weiter.

  165. Hallo Admin,
    es hat alles geklappt, danke für deine Hilfestellung…hab mich durchgelesen und solange rumgetestet bis es geklappt hat und ich den dreh raus hatte.
    Danke noch mal…
    Viele Grüße aus Freiburg im Breisgau
    Meiky

  166. Ich wollte mich mal an dieser Stelle bedanken für die vielen wertvollen Tipps die ich hier gelesen habe. Ich bin immer wieder von neuen erstaunt, was es doch so alles gibt.

  167. Hallo!

    ich habe auf seniorentipps.net dein template 2.+ in verwendung, es klappt auch super, NUR ich möchte auf der linken seite eine blogroll aktivieren un sie umbennennen in ‘interessante links’ > klappt aber nicht, weil wenn ich bei themes bearbeiten (= Ragi-Red Theme Options) diese Option mit der checkbox aktiviere, ändert sich auf der seite nichts ?! :-(

    Alle anderen option klappen, wenn ich sie aktiviere/deaktiviere.

    BITTE HILFE!

    danke :-)

  168. @ Benno
    Lade dir bitte die neue Version herunter. Hier kannst du nun die Sidebars über Widgets einfach befüllen.

  169. Ich hab da ein kleines Problem! Und zwar würde ich gerne die Linien und Border verändern, kann aber die Einräge nicht finden! Hat da jemand Erfahrung mit?

  170. Peter

    @Matthew
    Sieh mal in den StyleSheet Dateien nach unter der Sidebar.

  171. Nightfalcon

    Kann ich den Admin-Bereich updaten ohne dass das gesamte Theme (das ich an einigen Stellen sehr stark angepasst habe) verloren geht?
    Widgets wären schon interessant, aber dann nochmal alles bearbeiten..

  172. Bin mir nicht sicher, was du meinst.
    Wenn du eine bereits bestehende Version hast, dann bleib bei dieser. Die Widget-Funktion kannst du auch so leicht selber einbauen. Dazu gibt dir die WordPress Hilfe genügend Beispiele.

  173. Nightfalcon

    Naja, ich habe das Theme an vielen Stellen verändert (CSS stark, alle Grafiken ersetzt, an Plugins angepasst), was wurde denn am Theme in Version 3 geändert?

    Ich möchte halt nicht, dass meine ganzen Änderungen verloren gehen, aber schon Widgets benutzen können.

    Wie müssen die denn eingebaut werden?? Hast Du einen Link für mich?
    Dann bau ich mir selber die Widget-Funktion ein.

  174. Es wurde zum Teil schon einiges umgebaut.

    Poste doch mal den Link zu deinen Blog, dann kann ich mal einen kurzen Blick draufwerfen.

  175. Werner

    admin sagt:

    9. Februar 2006 um 13:53
    Das ist mehr oder weniger hardcodiert.
    Kann man aber recht einfach ändern.

    Gehe in den Worpress Ordner “wp-includes” und öffne die Datei “template-functions-post.php”

    Suche folgende Zeile:
    function the_content($more_link_text = ‘(more…)’, $stripteaser = 0, $more_file = ”) {

    und ändere auf
    function the_content($more_link_text = ‘(weiterlesen…)’, $stripteaser = 0, $more_file = ”) {

    Also einfach statt “more” den Begriff reinschreiben was man will, z.B: “weiterlesen”

    Dann sichern, und schon fertig. Vorher immer Backup der Datei machen!!
    Alles klar? Wenn nicht einfach hier schreiben.

    ———————————————————-

    Leider gibt es in der aktuellen Version keine template-functions-post.php mehr. Ich suche schon den ganzen Abend nach dieser Stelle um das more zu ändern, weiss aber nicht wo! Bitte um Eure Hilfe!

  176. Mike

    Hallo,
    ich habe noch die 2er Version.
    Von Anfang an werden dort die Kommentrfelder nicht richtig angezeigt, das meine Kommentare schreiben kann über diese Felder, wie könnte man das abstellen?

  177. @mike
    In der style.css unter /* Comment Design */,
    (#commentform p { font-size: 0;) den Wert auf (font-size: 1)

  178. @Nightfalcon
    ist in deinem Fall wohl einfacher die Widgetfunktion manuell einzubauen.
    Siehe http://automattic.com/code/widgets/

  179. Soll sicher Kunstdruck heißen?! Gruß Toms

  180. Hallo!
    Ein wirklich sehr schönes Theme. Ich benutze es für meine Homepage und nicht als Blog. Meine Frage (weil ich mich nicht so gut mit dem ganzen auskenne): Wie kann ich das Suchfeld oben in der Kopfgrafik entfernen? Habs schon versucht, aber entweder verrutscht alles, oder alle Farben sind durcheinander. Danke schonmal für die Hilfe.

  181. Hab noch was vergessen: Wie bekomme ich die Seitentitel, die jetzt mittig über der Seite/Beitrag stehen, links an den Rand?

  182. @Christian:
    Kannst du alles teilweise in der header.php und in der style.css einstellen.

  183. Gast

    Ich möchte ganz gerne in diesem Theme eine Zusatz-Sidebar für die rechte Seite haben. Also, er soll mir rechts nur die Kategorien anzeigen und in der linken Sidebar sollen mir alle anderen Boxen angezeigt werden. Wie kann ich das bewerkstelligen?

    Vielen Dank im vorraus…

  184. Widgets sind dein Freund

  185. Hallo,

    neben dem Kommentarfeld stehen Name, Email, Webseite und Nachricht stehen zu klein dar siehe http://www.diestollis.de/2008/11/hallo-welt/#respond

    Wie kann ich das ändern?

    Danke
    Joachim

  186. @Joachim
    Der Tipp steht bereits weiter oben:
    in der style.css unter /* Comment Design */,
    (#commentform p { font-size: 0;) auf den Wert (font-size: 1) setzen

  187. okay, wer lesen kann ist klar im Vorteil :-)
    Einen habe ich aber noch … auf http://www.stollis.de ist bei dem widget “Seiten” “Letzte Kommentare” ein Rahmen um das Widget in der Sidebar. Bei dem “Zufallszitat” und “Wetter” ist kein Rahmen. Wie bekomme ich da noch einen Rahmen hin?

    Grüße
    Joachim

  188. @Joachim
    Du musst in der Sidebar immer nach folgendem Schema verfahren:

    <h2></h2>
    <ul>
    <li></li>
    </ul>