Homepagebaukasten Jimdo

Für alle, welche nicht fit mit html & Co sind, dürfte der online Hompagebaukasten Jimdo ideal für eine eigene Webpräsenz sein. Mit dem Baukastensatz lassen sich komplette Webseiten, samt Blog und News-Funktion erstellen, Bildergalerien, sowie etliche Social Network Funktionen einfügen. Das ganze ist in deutsch und kostenlos verfügbar. Wer eine eigene Domain verwenden will, kann auf die Pro Version updaten und erhält dafür bis zu 5 GB Webspace.

Den ganzen Artikel lesen »

Icons, Icons, Icons

Keine Frage, Icons verschönern nicht nur die Webseite, sondern dienen unter anderem auch der besseren Orientierung. Smashing Magazin stellt wieder einmal die neuesten kostenlosen Icon-Sets vor. Top gemacht, perfekt designt. Und falls wer glaubt, seine Webseiten mit dutzenden Icons zupflastern zu müssen, irrt gewaltig. Das Motto “Je mehr, umso besser” hat hier keine Gültigkeit.

Bildagenturen für lizenzfreie Fotos

Bilder sagen bekanntlich mehr als 1000 Worte. Stellt sich nur die Frage, wo man welche auf möglichst legalem Wege herbekommt. Über lizenzfreie Bezugsquellen haben wir hier schon mehrmals berichtet (siehe hier, da und dort). Nun eine weitere Quelle mit Anbietern von Royality-Free (=lizenzfrei) Bildern, nachdem ja bekanntermassen Adobe seinen Stock-Photo Dienst einstellen wird. Auf Repro.at sind vor allem deutschsprachige Bildagenturen aufgelistet, welche von der Anzahl hochqualitativer Fotos und der Preispolitik so gut wie keine Wünsche mehr offen lassen.

Eigene Domain sichern

Die Vorteile unabhängiger Domainregistrierungsstellen neben den oftmals günstigeren Preisen ist, dass Sie nicht an ihren Webspace-Provider gebunden sind. Sollten Sie einmal mit ihren Provider wechseln, so müssen Sie nur noch die Nameservereinträge ihrer Domain zu dem neuen Webspaceanbieter ändern. Schon sind Sie mit ihrer Domain von ihrem neuen Provider erreichbar.
Den ganzen Artikel lesen »

Barrierefreies Webdesign

Zugänglichkeit für jedermann ist keine Modeerscheinung, sondern notwendig. Nicht dass man jede Anregung und jede Regel in die Tat umsetzen könnte oder müsste. Zumindest im Hinterkopf sollte man als Webmaster Accessibility aber immer haben, wenn es ans Gestalten geht. Barrierefreie Seiten kommen allen Besuchern entgegen, und der Webdesigner erhöht damit seinen Kunden und Interessentenkreis.
Den ganzen Artikel lesen »

Simple Navigation

Eine übersichtliche Navigation ist das A und O einer beliebten Homepage. Ist das Navigationsmenü für den Besucher nicht auffindbar oder zu komplex, so wird der Besucher kaum über die Startseite ihres Internetauftrittes hinauskommen, und Sie somit eventuell einen Kunden verlieren. Sorgen Sie für eine klare und leicht zu bedienende Navigationsstruktur.

Den ganzen Artikel lesen »

WordPress und YAML

Ein erster Versuch das XHTML/CSS-Framework YAML (Yet Another Multicolumn Layout) in WordPress zu integrieren, stellt Andreas Lezgus auf seiner Webseite vor. Noch sind die Ergebnisse nicht 100% konfliktfrei, doch die Basis dürfte somit stehen. Das Framework YAML dient zur Erstellung moderner und flexibler Layouts auf Grundlage von float-Umgebungen, wobei ein möglichst hohes Maß an Flexibilität für den Webdesigner und Zugänglichkeit für die Nutzer im Vordergrund stehen. Zudem sollen auf YAML-basierende Webseiten so gut wie in allen gängigen Browsern korrekt dargestellt werden.

YAML unterstützt eine Reihe an CMS-Systemen wie WordPress, Drupal, XT-Commerce, Typo3, ExpressionEngine, etc.

htmlPlayground

Als excellentes Nachschlagewerk für alle angehenden Webdesigner und -programmierer dienen die Seiten von htmlPlayground. Hier werden so gut wie alle W3C HTML Elemente samt Beschreibung, Attributen und Beispiel-Quelltext für den Bereich xhtml und CSS angeführt und beschrieben. Zusätzlich können die Beispiele an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden. Übersichtlich gemacht und empfehlenswert. (via)

Mini Ajax

Eine nette Übersicht samt Tutorials über verschiedene kleine und grosse Helferchen auf AJAX Basis, welche in die eigene Webseiten einfachst integriert werden können, bieten die Seiten MiniAjax. Über Prototype Window, AJAX contact form, Digg – like spy script, Dragable boxes script bis hin zu Transparent message und Magnetic AJAX findet man so ziemlich alle derzeitigen AJAX Anwendungen.