Blogger müssen Werbung kennzeichnen

Die amerikanische Kontrollbehörde Federal Trade Commission (FTC) haben neue für Blogger, Facebook und Twitter-User aufgestellt, wonach diese jegliche Form von Werbung klar auszeichnen müssen. Damit wird gegen eine, vor allem im amerikanischen Raum häufig praktizierte Unsitte vorgegangen, den Surfer zu täuschen. Mit Strafen bis 11.000 Dollar ist zu rechnen.

Den ganzen Artikel lesen »

46.902,- Euro

Läppische 46.902,- Euro wurden nun letzten Endes für von Robert Basic gegründeten Blog basicthinking.de geboten. Ersteigert hat den Weblog ein relativ unbekanntes (zumindest für mich) Providerunternehmen für Root-Server namens Serverloft.de. Für Serverloft sicher ein gutes Geschäft, ob Robert Basic mit dem Preis happy ist darf bezweifelt werden. Nach Abzug der Ebay-Gebühren und Steuern bleibt da nicht mehr allzu viel übrig.

Den ganzen Artikel lesen »

Verkauf von BasicThinking.de – die Risiken

Mehr oder weniger doch überraschend wird der wohl bekannteste deutschsprachige Blog Basicthinking.de per Ebay heute im Verlauf des Tages zum Verkauf freigegeben. Fans von Robert Basic müssen laut Eigenaussagen aber nicht verzweifeln, schliesslich sei bereits ein neues Projekt in Planung. Was nur überrascht, ist, obwohl Robert Basic zu den A-Bloggern (dt.: bekanntesten Bloggern) im deutschsprachigen Raum gehört, dass die Seiten kaum nennenswerten Profit abwerfen.

Den ganzen Artikel lesen »

WP-Bildpfade nach Umzug updaten

Jeder der einmal mit seinem WordPress in ein anderes Verzeichnis wechselt, steht vor dem selben Problem, dass Bildpfade nicht mehr korrekt sind. Während man die URL in der Datenbank schnell manuell updaten kann, kann dies mitunter bei den Bildpfaden recht mühsam sein, vor allem wenn man bereits hunderte Bilder verwendet. Dies lässt sich mit einer Datenbankabfrage recht schnell korrigieren.

Den ganzen Artikel lesen »

Oxite, OpenSource von Microsoft

Mit Oxite hat Microsoft ein neues Open Source Projekt der Öffentlichkeit vorgestellt. Oxite ist ein simples Weblog-System, welches das Model-View-Controller Framework ASP.NET MVC nützt, welches die typischen Blogfunktionen ala Trackback, Pingback, RSS, etc beherrscht. Derzeit befindet sich Oxite noch im Alpha-Stadium, und eignet sich nur für Leute mit Programmierkenntnissen.

Blog – das einfachere CMS

Content Management Systeme (CMS) und Redaktionssysteme sind weiterhin im Vormarsch. Mittlerweile gibt es viele kostenlose CMS-Systeme auf OpenSource-Basis, welche ebenso für den privaten Anwender, wie auch für Klein und Großunternehmen tauglich sind. Einziges Manko bei vielen Content Management Systemen ist der oftmals grosse Leistungsumfang, und die dafür benötigten Kenntnisse. Für Privatanwender und Kleinunternehmen kann es durchaus Sinn machen eine Blog-Software als CMS zu verwenden.

Den ganzen Artikel lesen »

Eine WP-Installation für mehrere Blogs

Einen ganz interessanten Link bei Schockwellenreiter via Robert gefunden, wonach man mit nur einer WordPress Installation mehrere Blogs bedienen kann, ohne auf die spezielle Multi-Blog Version WordPress-MU zu verwenden. Der Trick dabei besteht darin, für jeden Blog unterschiedliche MYSQL-Table-Präfixe zu vergeben. Auch WordPress selbst zeigt eine Reihe an Möglichkeiten, wie man die normale WP-Software zu einem Multiblog-System modifizieren kann.