WP: erfolgreiche HTML5 Validierung

HTML5 erlebt dank Smartphones & Co einen rasanten Aufstieg. Da die Browser neuerer Generation schon einen Grossteil der html5 spezifischen Tags darstellen können, gibt es fast keinen Grund, Webseiten noch mit den alten Standards zu programmieren. Auch mit WordPress lassen sich html5 basierende Webseiten erstellen. Einziger Wermutstropfen ist die nicht korrekte Validierung der WordPress-Seiten nach dem W3C-Standard.

HTML5 noch kein fertiger Standard

Da html5 noch kein fertiger Standard ist, sondern sich noch in Entwicklung befindet, ändert sich somit noch einiges beim W3C Validator. Im speziellen Fall von WordPress wird etwa das „rel“ Attribut „category tag“ als nicht valide deklariert. Das Problem lässt sich in Worpress mittels der functions.php-Datei mit der folgenden Funktion beheben.

[php]// Entfernt invalide rel category tag Attribute
function remove_categorytag_rel($thelist){
return str_replace(‚rel="category tag"‘, ‚rel="tag"‘, $thelist);
}
add_filter(‚the_category‘, ‚remove_categorytag_rel‘);[/php]

Voila,
der W3C Validator sollte nun die WP als valide einstufen.

Eine Antwort zu “WP: erfolgreiche HTML5 Validierung”

  1. Nik

    Top! Lange musste ich nach diesem „Filter“ suchen. Vielen Dank. 🙂