Aus für Frontpage

So, so. Nun ist es also offiziell. Microsoft neuestes Büro-Softwarepaket wird unter den Namen “Office 2007” auf den markt kommen. Die gute Nachricht laut CIO-Weblog: das Webdesignprogramm Frontpage ist nicht mehr dabei. Allerdings werden gleich zwei Ersatzprogramme für Frontpage angedroht, welche auch den Anforderungen anspruchsvoller Webdesigner gerecht werden sollen. Ehrlich gesagt, bezweifle ich dies und befürchte dass eher wieder ein wirres Code-Monster herauskommt. Auch Apple hat ja mit iWeb das beste, “leider nicht das Wahre” Beispiel dazu vorgelegt.
[via hirnrinde]

Sag deine Meinung!