Was ist Pingback

Pingback ist im Prinzip das Gleiche wie Trackback, mit dem Unterschied, dass dieser automatisch funktioniert. Verlinken Sie in ihrem Artikel zu einen anderen Blog, und haben Sie Pingback markiert, so versucht die Blogsoftware beim Veröffentlichen den verlinkten Server anzupingen, und fügt eine kurze Benachrichtigung zu den erwähnten und verlinkten Beitrag an. So weiss der Webmaster des anderen Artikels, dass Sie ihn erwähnt und verlinkt haben. Das ganze funktioniert natürlich nur, wenn der andere Webmaster eine Pingback-fähigen Software besitzt.

2 Antworten zu “Was ist Pingback”

  1. ist ein pingback oder ein trackback in bezug auf seo gut oder schlecht, den ansich gibts ja double content?

    mfg

  2. Interessante Frage.
    Im Prinzip hast du zum Teil recht, was den doppelten Content angeht. Allerdings hinterlässt du in der Regel nur einen kurzen Auszug deines Artikels auf den Webseiten der „Angepingten“.

    Allerdings bekommts du auch einen Retourlink, welcher zu deinem Artikel verweist. Der Link zählt (1) für die Suchmaschinen und (2) bekommst du eventuell auch Besucher von den jeweiligen Webseiten, welche dich über die Suchmaschinen sonst nicht finden würden.

    Dazu kommt, dass das heutige Internet auf Geben und Nehmen beruht. Verweist du selbst auf keinerlei Seiten, kannst du auch nicht erwarten, dass du einen Link zu dir bekommst.

    Um nochmals auf deine Frage einzugehen:
    Ja, Pingback und Trackbacks sidn aus Sicht eines SEOs gut.