Blogs mit WYSIWYG

Nach langem Testen diverser Blog-Scripts haben wir uns von Webmasterfind.de für das Weblog-Tool von b2evoltion entschieden. Leider lassen bei den meisten Bolg-Softwarepaketen die Formierungsmöglichkeiten der Beiträge zu wünschen übrig, da kein zufriedenstellendes WYSIWYG Tool und auch oft kein brauchbares Bildverwaltungsttool vorhanden ist. Deshalb haben wir uns entschieden den FCKeditor in b2evolution zu integrieren. Mit ein paar kleinen Veränderungen konnten die Scripte so angepasst werden, sodass diese perfekt miteinander harmonieren. Auf den nächsten Seiten haben wir die wichtigsten Schritte angeführt.

Installation und Anpassung des FCKeditors

Auf der linken Seite sieht man, wie das Ergeniss aussehen sollte.

Vorausgesetzt wird, dass das Blogprogramm bereits installiert und funktioniert, und die das WYSIWYG-Programm in den Root Ordner “ /fckeditor“ wurde. Damit der WYSIWYG-Editor mit der Blogsoftware funktioniert, müssen einige Einstellungen bzw. Veränderungen gemacht werden.

* admin/_edit_form-php (b2evoltion)
SUCHE:
<script type=“text/javascript“ language=“javascript“>

ADD BEFORE:
<script type=“text/javascript“ src=“/fckeditor/fckeditor.js“></script>

SUCHE:
<!– ===================== START OF EDIT FORM ====

ADD BEFORE:

<script type=“text/javascript“>
window.onload = function()
{
var oFCKeditor = new FCKeditor( ‚content‘ ) ;
oFCKeditor.ReplaceTextarea() ;
}
</script>

* _formatting.php (b2evolution)
SUCHE:
 ’span‘ => A_attrs,

REPLACE:
 ’span‘ => A_attrs.‘ style‘,

Mit diesen wenigen Änderungen sollte jetzt im Adminfenster der neue Editor aufscheinen. Es lassen sich nun mit dem Editor die Texte leicht formatieren, Tabellen und Smileys einfügen. Allerdings funktioniert noch nicht die Bild-Upload-Funktion und der Filemanager. Ausserdem ist noch die ursprüngliche  Einstell-Navigation vorhanden, welche nun nicht mehr funktioniert und deshalb stört.

Lösungsvorschläge werden auf den nächsten Seiten angeführt.